44. Konzertjahrgang - 2018

 

Sonntag, 11. März 2018, um 17.00 Uhr, Propsteikirche Kornelimünster (D):

 

DIE ORGEL IM FOKUS

 

 
Am Sonntag, 11. März um 17.00 Uhr, findet in der Propsteikirche von Kornelimünster eine Veranstaltung rund um die Orgel dieser Kirche statt, die 1763 von der ortsansässigen Orgelbauwerkstatt Brammertz nach einem Entwurf des Aachener Architekten Johann Joseph Couven (1701-1763) erstellt wurde. 
 
Bei dieser Benefizveranstaltung berichtet Hans-Georg Reinertz in einem Lichtbildvortrag vom Orgelbau in Couvens Wirkungsgebiet im Allgemeinen und im Besonderen von Couvens Arbeit in Kornelimünster. 
Die Organistin der Propsteikirche St. Kornelius, Klara Rücker, wird mit kleineren Orgelwerken und Improvisationen den geschichtlichen Exkurs musikalisch bereichern, und Eduard Brammertz, heutiger Geschäftsführer der Schreinerei Brammertz, berichtet von der Arbeit seiner Vorfahren, die im 18. Jahrhundert die Orgel erbauten. 
 
Das von Couven entworfene Orgelgehäuse der Propsteikirche von Kornelimünster mit seinen sehr schön gestalteten Fassaden gehört zu den bemerkenswertesten Kreationen der rheinländischen Orgellandschaft. 
 
Orgelempore und Orgel(-prospekt) sind bei der Veranstaltung zu besichtigen; anschließend sind die Besucher zu einem Umtrunk eingeladen.
 
 
Eintritt frei. Um Spenden für die Orgelsanierung wird gebeten.
 
 

 

 

 

Sonntag, 22. April 2018, um 11.00 Uhr, Protestantische Kirche, Rue Abbé Péters 42, Malmedy:

 

MATINEEKONZERT

 

"Über die Orgelmusik und ihre Komponisten zur Zeit des jungen J.S. Bach“ - 
Ein Gesprächskonzert mit Hans-Georg Reinertz

 

Am 21. März 1685 erblickte Johann Sebastian Bach im thüringischen Eisenach das Licht der Welt. Er war der prominenteste Vertreter der Musikerfamilie Bach und gilt heute als einer der bekanntesten und bedeutendsten Musiker überhaupt. Vollwaise im jungen Alter von nur 10 Jahren, fand er Aufnahme im Haus seines Bruders Johann Christoph in Ohrdruf, von dem er wesentlich gefördert wurde.
 
Im Gesprächskonzert am Sonntag, 22. April um 11.00 Uhr in der protestantischen Kirche Malmedy werden die Zuhörer eingeladen, den Spuren des jungen Bachs zu folgen, die nach Lüneburg, Hamburg und später nach Lübeck und Köthen führen. 
 
"Über die Orgelmusik und ihre Komponisten zur Jugendzeit Johann Sebastian Bachs" lautet der Titel zu dieser Veranstaltung, die in der Reihe Musica-Viva stattfindet. Herzliche Einladung - Eintritt frei!
 
Die Orgel der deutschsprachigen protestantischen Gemeinde in Malmedy ist das jüngste Instrument in der recht interessanten ostbelgischen Orgellandschaft. Diese von Luc Meurice entworfene mechanische Orgel entsteht in mehreren Bauphasen und präsentiert sich aktuell mit 11 Registern auf zwei Manualen und Pedal, was recht differenzierte Klangmischungen ermöglicht. 

 

  • In Zusammenarbeit mit der protestantischen Kirchengemeinde Malmedy/St.Vith

 

 

 

 

 

Sonntag, 8. Juli bis Freitag, 13. Juli 2018; Bischöfliche Schule, St.Vith:

SOMMERKURSE FÜR MUSIK

Musikfreizeit für Spieler von Querflöte, Oboe, Gitarre und Streichinstrumenten 
ab dem 11. Lebensjahr und mit elementaren Grundkenntnissen am Instrument

Es ist wohl der interessante Mix von Sprachen und Nationalitäten, der den "Sommerkursen für Musik" der ostbelgischen Konzertgesellschaft „Musica Viva“ seine besonders reizvolle Note verleiht. So haben neben hiesigen Nachwuchsmusikern auch Deutsche, Niederländer, Franzosen, Schweizer, Ungarn, Schotten, Schweden und Spanier dieses Angebot zur musikalischen Weiterbildung wahrgenommen, das Hans-Georg Reinertz 1976 ins Leben gerufen hat. 

Das zwanglose Miteinander von Teilnehmern aller Altersklassen und die Betreuung durch ein kompetentes und gut aufeinander eingespieltes Dozententeam tragen gewiss auch zum Erfolg dieser jährlich stattfindenden Musikfreizeit bei, die längst zu den Kursklassikern für Instrumentalisten in der Euregio Maas-Rhein gehört und in diesem Jahr zum 41. Mal stattfindet. 

 

Mittwoch, 11. Juli 2018, um 20.00 Uhr; :

DOZENTENKONZERT DER SOMMERKURSE

Delphine Dewald, Querflöte, Yvonne Schabarum, Oboe, Vendim Thaqi, Gitarre, 

Payambé Reyes, Violine, Jasmine Jardon, Violoncello und Hans-Georg Reinertz, Orgel

 

Freitag, 13. Juli 2018, um 19.30 Uhr; Klosterkapelle St.Vith:

ABSCHLUSSKONZERT DER SOMMERKURSE

 

 

 

 

Dienstag, 7. August 2018, um 20.00 Uhr, : 

ORGELREZITAL FRANTISEK VANICEK

 

  • Reihe Ostbelgischer Orgelsommer '18
 

 

 
 

Eigene Website, kostenlos erstellt mit Web-Gear

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der Autor dieser Webseite. Verstoß anzeigen